Win7: SysTray Icon Fehler beheben

Auf mehreren Laptops konnte ich folgendes Verhalten feststellen:
Der SysTray Icon Space spielt verrückt.

Es gibt seltsame leere Plätze zwischen z.B. One-Drive Icon und Sound Lautstärke, und wenn man mit der Maus darüber fährt verschwinden sie, oder machmal werden sie auch noch leer.

Oft fehlt auch das Netzwerk/WLAN Symbol.

Doch … Internetsuche sei Dank … es gibt eine Lösung.


Das seltsame Verhalten dürfte mit dem Icon Cache des Systems zu tun haben und kann durch das Löschen bestimmter Registry Pfade korrigiert werden.

Folgende Seite diente mir als Vorbild: community.spiceworks.com/how_to/36510-how-to-fix-blank-system-tray-icons

Kurz gefasst sind folgende Schritte nötig:

  • RegEdit starten
  • Zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\TrayNotify wechseln
  • Dort die beiden Einträge IconStreams und PastIconsStream löschen
  • Task-Manager starten
  • Alle explorer.exe Prozesse beenden (abschießen)
  • Eine neue explorer.exe Instanz mit Datei > Neuer Task (Ausführen...) starten.

In meinem Fall hat das die störrischen Tray Icons besänftigt und nun sitzen wieder die GUI Vertreter aller wichtigen Programme mit dem richtigen Icon an ihrem Platz.


Für Microsoft sind solche Bugs aber schon ein bisschen peinlich. Denn ein Cache sollte Vorgänge beschleunigen und sie nicht durch Fehler unnötig in die Länge ziehen.


Wenn sich eine triviale Erkenntnis mit Dummheit in der Interpretation paart, dann gibt es in der Regel Kollateralschäden in der Anwendung.
frei zitiert nach A. Van der Bellen
... also dann paaren wir mal eine komplexe Erkenntnis mit Klugheit in der Interpretation!