Python 3.6 PIP Upgrade Fehler

Schlimm genug, dass ich meine wertvolle Lebenszeit mit Python verschwenden muss.
Regelmäßig darf ich dann auch noch Fehler mit diesem Ding ausbaden.

Unable to find resource t64.exe in package pip._vendor.distlib

Also dokumentieren wir das mal, damit ich in Zukunft gleich weiß, wo ich nachschlagen muss.


Mein Visual Studio 2017 kommt in seiner Standard-Installation mit Python 3.6 aufs System und wenn ich was damit testen muss, nutzt ich es.

Und immer wieder muss man hierfür neue Module mit pip installieren, welches dann sofort meldet, dass es selbst veraltet sei.

Nun gut, python -m pip install --upgrade pip sollte das für gewöhnlich erledigen. Doch mein altes 3.6 meldet nun eine Fehler (siehe oben) und bricht die Installation ab.

Lösung: setuptools und pip neu installieren.

  1. python -m pip unistall pip setuptools
  2. python -m pip install --upgrade setuptools

Kaum ist der Schritt durchgelaufen, verhält sich pip (sowohl as Modul wie auch als separates Programm) wieder korrekt, es kann sich wieder selbst aktualisieren und neue Module installieren.

Die Info findet man natürlich leicht mit einer Suche im Web, wie z.B. hier
Also sorgen wir mal dafür, dass sich das fortpflanzt.

Was mir dann natürlich noch auffällt, ist das Problem, in welchem Kontext man Python Updates durchgeführt hat. Als Administrator ausgeführt, liegen installierte Programme in C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio\Shared\Python36_64\Scripts und dieser Verzeichnis muss natürlich in die PATH Variable aufgenommen werden, damit alles von der Konsole aus funktioniert.

Als unprivilegierter Benutzer aufgerufen, installiert pip seine Dateien in c:\users\[username]\appdata\roaming\python\python36\scripts, was ebenso nicht im PATH fehlen sollte.

Gut … Problem gelöst
… und ich kann gelangweilt mit Python weitermachen.


Wenn sich eine triviale Erkenntnis mit Dummheit in der Interpretation paart, dann gibt es in der Regel Kollateralschäden in der Anwendung.
frei zitiert nach A. Van der Bellen
... also dann paaren wir mal eine komplexe Erkenntnis mit Klugheit in der Interpretation!

Meine Dokus über:
 
Externe Links zu: