Das Jahr 2018

Das vergangene Jahr war für mich anfangs eher ein Flop, nahm aber - natürlich auch wegen der Entscheidung, das GATE Projekt wiederzubeleben - eine positive Wendung.

Man ist eben am glücklichsten, wenn man das Gefühl hat, etwas Sinnvolles getan zu haben.

Und die lieben kleinen Heimprojekte auf Mikrocontrollern lassen wieder ein Gefühl des jugendlichen Aufbruchs im tristen Alltag erkennen.
Man schränkt sich im fortschreitenden Alter viel zu sehr ein und sowohl der Job als auch das Umfeld reduzierenden eher die Möglichkeiten, als dass sie erweitert werden.

Ein Highlight ist für tatsächlich, dass ich es wie vorgenommen geschafft habe, diesen Blog weiterzuführen und fast täglich ein Thema abarbeiten konnte.

Seit der Entscheidung im Herbst, das GATE Projekt neu zu starten und dieses als “Herausforderung” anzulegen, bin ich recht lange auf der Stelle getreten.
Respekt daher an all jene, die schon seit Jahrzehnten in diesen Gewässern unterwegs sind und stabile Frameworks ablieferten!

Es ist tatsächlich etwas ganz anderes, ein C Projekt in seiner API konsistent und gleichzeitig flexibel zu halten, als ich es von C++ und anderen Sprachen gewohnt war.

Aber genau das war ja das Ziel: Learning by Doing.

Wir haben nur mehr 44 Jahre Zeit, bis der erste Warpantrieb gebaut wird, und die Vulkanier auf unseren Planeten aufmerksam werden.

Es gibt also noch so viel zu tun, viele sinnlose Arbeitsprozesse müssen automatisiert werden, damit sich die Menschen um wichtigeres kümmern können. Und soziale Probleme müssen gelöst werden, damit sich die Menschheit ihre eigenen Erfolge nicht wieder sinnlos wegbombt.

Und ich brauche eine neuen 3D Drucker, der nicht von NFC Chips abhängig ist.

Also, “Auf Gesellen, frisch ans Werk und Ärmel hoch.”

Ein frohes neues Jahr!


Wenn sich eine triviale Erkenntnis mit Dummheit in der Interpretation paart, dann gibt es in der Regel Kollateralschäden in der Anwendung.
frei zitiert nach A. Van der Bellen
... also dann paaren wir mal eine komplexe Erkenntnis mit Klugheit in der Interpretation!